Nachhaltiges Reporting aus einer Hand

Gerhard Jovy, Gründer und Geschäftsführer von acarda, Plattform für Compliance und regulatorisches Reporting in der Investment Management Industrie, über das Management nachhaltiger Anlagemöglichkeiten.

Neue Standards für PRIIPs-KIDs ab 1. Juli 2022

Acarda Services

Laut Informationen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) vom 21. Mai 2021 plant die EU-Kommission den Start der PRIIPs-KIDs, um ein halbes Jahr zu verlängern. Ein Maßnahmenpaket, das nicht nur die technischen Anpassungen auf Level 2, sondern auch eine punktuelle Änderung der Level-1-Verordnung beinhalten wird, soll von der EU-Kommission noch im Juni 2021 an das EU-Parlament und den Rat übermittelt werden.

CRR II: Fokus auf Transparenz und neue Standards für Investmentfonds

Acarda Compliance Reporting

Ende Juni 2021 tritt die aktualisierte Capital Requirement Regulation (kurz: CRR II) in Kraft. Ziel der EU-Regulierung ist die Einführung eines sensitiveren Rahmens für das Management von Kreditrisiken – und damit strengere Anforderungen an die Offenlegung von Risikokennzahlen.

Mehr Transparenz bei PRIIPs KIDs: Ganzheitliches und automatisiertes Reporting reduziert Kosten und sichert Wettbewerbsfähigkeit

Acarda Services

Die Regulierungsdynamik am Kapitalmarkt bleibt auch in den kommenden Jahren ungebrochen hoch: 2022 treten nach Freigabe der Europäischen Kommission und des Parlamentes die neuen technischen Regulierungsstandards (RTS) für Basisinformationsblätter (KIDs) von verpackten Anlageprodukten (PRIIPs) mit einer überarbeiteten Performanceberechnung und verschiedenen Methoden zur Berechnung der Transaktionskosten in Kraft.

Blog: Neuerung für PRIIPs: SaaS verbessert Compliance im Asset Management

Acarda Blog

07. May 2020 – Noch ist unklar, ob die europäische Marktaufsicht ESMA trotz Corona-Pandemie
ihre für dieses Jahr geplanten Anpassungen der Finanzmarktrichtlinie MiFid II/MiFIR tatsächlich
verwirklichen wird. Sicher erscheint aber eine Anpassung der PRIIPs-Regulierung für verpackte
Anlageprodukte (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products). Auf lange Sicht ist für
Asset Manager kein Rückgang der regulatorischen Dynamik zu erwarten.