Newsletter abonnieren

mit acarda RegTech News auf dem Laufenden bleiben

  • *Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem Stern markierten Felder aus.

acarda Plattform Demo

acarda arep platform

die acarda Plattform in Aktion kennenlernen

Wir demonstrieren Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der acarda Plattform anhand realer Szenarios in Ihrem Unternehmen. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach über dieses E-Mail-Formular:

  • *Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem Stern markierten Felder aus.
 

RegTech-Marktführer acarda wird Teil der LPA-Gruppe

Das RegTech-Unternehmen acarda, Spezialist für integrierte, regulatorische Datenmanagement- und Reporting-Lösungen, ist neues Mitglied der LPA-Gruppe.

Die Compliance Plattform arep steht hiermit weltweit allen LPA Kunden für die effiziente Abdeckung der regulatorischen Anforderung zur Verfügung.

Fokus ist, die Bereitstellung von transparenten SaaS Lösung und Services für Asset Manager, Depotbanken und Serviceprovider in Europa und Asien. Hierbei unterstützt ein Team von über 400 Mitarbeitern.

acarda, führender Anbieter innovativer Lösungen für regulatorisches Reporting und Datenmanagement, gibt heute seinen Anschluss an die LPA- Gruppe bekannt.

Die LPA-Gruppe ist einer der weltweit führenden Entwickler und Berater für technologiebasierte Kapitalmarktlösungen (CapTech) für Banken, Versicherungen und Fondsanbieter. Das Kerngeschäft der mehrfach ausgezeichneten Unternehmensgruppe ist die CapTech-Suite, eine Palette von marktführenden Technologielösungen für automatisierte Beratung, Vertrieb und Dokumentation für Finanzinstrumente, strukturierte Produkte und OTC-Derivate.

acarda ist auf Lösungen und Services für Asset Manager, Fondsadministratoren, Versicherungen und Banken im Bereich regulatorisches Reporting und Datenmanagement spezialisiert. Das herausragende Produkt von acarda ist die eigenentwickelte, cloudbasierte Software-as-a-Service-Plattform arep. Diese automatisiert den gesamten Prozess der Reporterstellung; unabhängig von IT-Systemen, die Asset Manager, Serviceprovider oder Versicherungen bereits betreiben. Neben europäischen Reports und Datentemplates wie AIFMD, Solvency II, PRIIPs/MiFID II, CRR, neu ESG/SFDR und CSDR bildet arep auch länderspezifische Reports z.B. für die BaFin, CSSF, FCA und BVI ab.

Von nun an forcieren die LPA-Gruppe und acarda gemeinsam den Markteintritt in das attraktive Digitalisierungs- und Transformationsgeschäft im Asset Management und erweitern ihre Expertise im Bereich Automatisierung. Für die Unternehmensgruppe, zu der auch das CapTech Modelity, das vielfach für die Innovationskraft ausgezeichnete Start-Up AAAccell sowie EffCom gehören, bedeutet der Hinzugewinn von Acarda einen weiteren Schritt hin zum globalen CapTech-Marktführer.

acarda wurde 2006 gegründet und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt/Main und Luxemburg. Zu den Kunden zählen u.a. führende Asset-Management- Häuser in Deutschland, Luxemburg, Frankreich, Österreich, UK und Irland. Bei LPA in Frankfurt/M. sowie an zehn weiteren Standorten, u.a. in Tel Aviv, London, Zürich, New York, Paris, Barcelona und Singapur arbeiten derzeit knapp 400 Technologie- und Kapitalmarktexperten für ein internationales Kundenportfolio. Die beiden Partner werden den Austausch von Know-how, die Erschließung von Märkten und das Nutzen von Synergien zukünftig unter dem Dach der Gruppe intensivieren.

Der Aufnahme von acarda ging eine mehrmonatige, erfolgreiche Kooperations- und Testphase voraus. Bereits seit April 2020 arbeiten beide Unternehmen eng zusammen und haben erfolgreich vertriebliche Synergiepotenziale erschlossen sowie erste Technologie- und Schnittstellenprojekte aufgesetzt. Mit Blick in die Zukunft planen LPA und acarda Hand in Hand an gemeinsamen Produkten zu arbeiten und weitere angrenzende Segmente zu erschließen. Die beiden acarda Geschäftsführer Gerhard Jovy und Ali Karaca werden dabei eine maßgebliche Rolle einnehmen.

Gerhard Jovy, Managing Director acarda

Gerade im Asset Management steigt der Bedarf an einer Softwareplattform, mit zentraler Datenbasis und definierbarem Reportingservice zur zentralen Abdeckung regulatorischer Aufgabenstellungen. Ständig hinzukommende Anforderungen unterstützen diesen Ansatz. Kombiniert mit der Technologie- und Beratungsexpertise der LPA-Gruppe können wir Kundenbedürfnisse zukünftig noch präziser bedienen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame Entwicklung neuer Produkte und Lösungen.

Peter Schurau, CEO der LPA-Gruppe

Unser Anspruch ist es, den weltweiten Markt für technologiezentrierte Finanzdienstleistungen nicht nur mitzugestalten, sondern anzuführen. Der Bedarf der Finanzindustrie an innovativer und sofort umsetzbarer IT-Transformation ist hoch. Umso mehr freue ich mich über die Transaktion mit acarda, denn das Unternehmen ergänzt die LPA-Gruppe optimal. Von der bereits in der Vergangenheit sehr fruchtbaren Zusammenarbeit mit Gerhard Jovy, Ali Karaca und ihrem Team versprechen wir uns weitere Produktinnovationen für die globale Finanzwelt.

Stefan Lucht, Mitbegründer und Managing Partner bei LPA

In der Automatisierung von Prozessen steckt nicht nur im Kapitalmarktbereich, sondern in der gesamten Finanzindustrie ein enormes Potenzial, sowohl für die Anwender als auch für die Anbieter. Wir sind stolz, mit der Kompetenz von acarda nun auch im Bereich der Asset Manager und Versicherer hochkompetenter Lösungsanbieter zu sein. acardas automatisierte Reporting-Lösungen bieten unseren Kunden weltweit einen echten Mehrwert und vergrößern unseren Footprint in der Digitalisierung zeitaufwändiger und komplexer Prozesse.

Mehr Nachrichten…

Neue Standards für PRIIPs-KIDs ab 1. Juli 2022

Laut Informationen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) vom 21. Mai 2021 plant die EU-Kommission den Start der PRIIPs-KIDs, um ein halbes Jahr zu verlängern. Ein Maßnahmenpaket, das nicht nur die technischen Anpassungen auf Level 2, sondern auch eine punktuelle Änderung der Level-1-Verordnung beinhalten wird, soll von der EU-Kommission noch im Juni 2021 an das EU-Parlament und den Rat übermittelt werden.

Mehr

ESMA aktualisiert ihre FAQs zu AIFMD

Am 28. Mai 2021 hat die ESMA aktuelle FAQs zur Alternative Investment Fund Managers Directive (AIFMD) veröffentlicht.
Das Dokument wurde um drei neue Fragen bezüglich der Berichterstattung nach Annex IV ergänzt. Zu den Fragen Nr. 84, 85 und 86 im Abschnitt III liefert die ESMA detaillierte Erläuterungen und Beispiele für die korrekte Ausweisung von NET DV01, NET CS01 und NET Equity Delta des AIFs.

Mehr

acarda geht strategische Partnerschaft mit InReg ein, für ein verstärktes Monitoring europäischer Regulatorik.

acarda, ein führendes europäisches RegTech-Unternehmen der LPA-Gruppe, kooperiert mit InReg, einem Service Provider, der sich auf die Bereitstellung von komplexen, kompetenzbasierten Monitoringlösungen für die Asset Management- und Lebensversicherungsbranche spezialisiert hat.

Mehr

Neue Standards für PRIIPs-KIDs ab 1. Juli 2022

Laut Informationen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) vom 21. Mai 2021 plant die EU-Kommission den Start der PRIIPs-KIDs, um ein halbes Jahr zu verlängern. Ein Maßnahmenpaket, das nicht nur die technischen Anpassungen auf Level 2, sondern auch eine punktuelle Änderung der Level-1-Verordnung beinhalten wird, soll von der EU-Kommission noch im Juni 2021 an das EU-Parlament und den Rat übermittelt werden.

Mehr

ESMA aktualisiert ihre FAQs zu AIFMD

Am 28. Mai 2021 hat die ESMA aktuelle FAQs zur Alternative Investment Fund Managers Directive (AIFMD) veröffentlicht.
Das Dokument wurde um drei neue Fragen bezüglich der Berichterstattung nach Annex IV ergänzt. Zu den Fragen Nr. 84, 85 und 86 im Abschnitt III liefert die ESMA detaillierte Erläuterungen und Beispiele für die korrekte Ausweisung von NET DV01, NET CS01 und NET Equity Delta des AIFs.

Mehr

acarda geht strategische Partnerschaft mit InReg ein, für ein verstärktes Monitoring europäischer Regulatorik.

acarda, ein führendes europäisches RegTech-Unternehmen der LPA-Gruppe, kooperiert mit InReg, einem Service Provider, der sich auf die Bereitstellung von komplexen, kompetenzbasierten Monitoringlösungen für die Asset Management- und Lebensversicherungsbranche spezialisiert hat.

Mehr

acarda erhält ISO-Zertifizierung für Informationssicherheit

acarda besteht erfolgreich das diesjährige Zertifizierungsaudit gemäß ISO-27001 für den Geltungsbereich „Softwareentwicklung und Betrieb von SaaS-Lösungen für das Berichtswesen von Privat- und Investmentfonds“.

Mehr

ESMA fordert Verbesserung der Datenqualität im AIFMD-Reporting

Am 8. April hat die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ihren statistischen Jahresbericht über Alternative Investmentfonds2 in der EU veröffentlicht. Darin wird eine Verbesserung der Datenqualität im Annex-IV-Reporting vorgeschlagen. Zusätzlich wird die Weiterverfolgung der im August 2020 angeregten Optimierung der Alternative Investment Fund Managers Directive (AIFMD) durch die Europäische Kommission gefordert.

Mehr

acarda GmbH

Eschersheimer Landstr. 14
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

acarda Luxemburg

56 Route de Trèves
2633 Senningerberg
Luxemburg

acarda London

c/o LPA
7 Westferry Circus
Canary Wharf
London E14 4HD
Großbritannien

© 2021 acarda GmbH | Alle Rechte vorbehalten | All rights reserved
text